Bücher Kataloge Verzeichnisse
Bücher      Kataloge      Verzeichnisse

Chronik

  • 1990 gegründet im Oktober 1990 als Satz Repro Grafik GmbH, eine der ersten Neugründungen in den neuen Bundesländern nach der Wende, erster Laserbelichter in Sachsen, Standort Prager Straße, Satzherstellung und Layout für Bücher und Zeitschriften in den Bereichen Medizin, Kultur und Industrie
    (Barth Verlag, Orsta Hydraulik, Leipziger Kommissions- und Großbuchhandel, Leipzig live, Gewandhaus)
  • 1993 Übernahme der Vorstufenabteilung der Firma Jütte Druck, Umzug ins Grafische Viertel Leipzig, Standort Kreuzstraße, Ergänzung des Leistungsspektrums durch High-End-Farblithografie sowie Andruck, als eine der ersten Firmen in Leipzig Verarbeitung von High-End-Trommelscans am Mac durch Einbindung des Trommelscanners ins Netzwerk mittels Beta-Link-Schnittstelle und OPI-Technologie, Profilierung im Kunstbereich, Ausbau von Qualitätstypografie und -lithografie (Verlag der Kunst Dresden, Oper Leipzig, Reclam Verlag)
  • 1997 Ablösung des Andrucks durch Analogproof später Digitalproof, Entwicklung einer ersten Databaselösung zur automatisierten Katalog-Produktion am Mac, periodische Zeitschriften im Bereich Wehrtechnik und Medizin
  • 1998 Entwicklung von MProfiPlex, fotorealistische Wiedergabe von S/W-Fotografie im Offsetdruck
  • 1999 Entwicklung von MProfiColor, fotorealistische Wiedergabe von Farb-Fotografie im Offsetdruck, Fullservicegedanke, Druckagenturleistungen
  • 2000 10 Jahre MEDIEN PROFIS – vom Satzbetrieb zum Mediendienstleister im Hochqualitätsbereich, Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum, Spezialist für Kunst- und Fotobände (Taschen, Edition Stemmle, Birkhäuser Verlag)
  • 2001 Einführung von Colormanagement – Visualisierung der Druckergebnisse per Bildschirm und Digitalproof mittels ICC-Profilierung und Druckstandard nach ISO-Norm von Fogra und ECI
  • 2002 Umzug an den Marienplatz 1, Erweiterung von Layout-, Scan-, Ausgabe- und Prüftechnologie, standortunabhängige Produktion durch digitale Druckvorlage und Web-Server-Space (Druckproduktion Berlinale 2003)
  • 2005 15 Jahre MEDIEN PROFIS – Etablierung im Bereich Kunst- und Fachbuch durch zahlreiche Druckproduktionen; Erfahrungen in der Abwicklung komplexer grafischer Prozesse sowohl innerhalb des Prozess-Standard Offsetdruck, als auch darüber hinaus durch Ausreizung des derzeit technisch Machbaren in der Offsetdrucktechnologie
  • 2007 durch intensiven Kontakt zu bildenden Künstlern Anregung zur Gründung der Galerie photan mit dem Schwerpunkt Fotografie, Standort Marienplatz 1
  • 2008 Übernahme der Firma Möller Medienproduktionen, Umzug an den Friedrich-List-Platz 1, Erweiterung des Leistungsspektrums durch FineArt- und Großformatdruck, Laminier- und Kaschiertechnik sowie Schriftplot (Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Ausstellung „Wir gegen uns. Sport im geteilten Deutschland“)
  • ab 2009 Databasepublishing zur automatisierten Herstellung z.B. von Waren-, Werk-, Aussteller- und Adressverzeichnissen (Messekatalog Euromold, Messekatalog Spielwarenmesse, Werkverzeichnis Fotografie Hermann Krone, Werkverzeichnis Druckgrafik Sighard Gille)
  • 2011 Umzug in die Rosa-Luxemburg-Straße 27, weitere Spezialisierung im Fachbuchbereich (Elsevier, DeGruyter, Landesamt für Archäologie und Denkmalpflege, Evangelische Verlagsanstalt, Hanser)
  • 2015 Erstellen einer Redaktionsdatenbank für das Werkverzeichnis Malerei in Vorbereitung von Katalogproduktion und Ausstellung „Sighard Gille – ruhelos“ im Museum der bildenden Künste Leipzig vom 30.10.2016–22.1.2017
  • 2017 Umzug in das Haus des Buches im Gerichtsweg 28, Übernahme freie Verlagsherstellung für den Leipziger Traditionsverlag E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG
  • 2018 Fertigstellung einer umfangreichen zweibändigen Publikation zu Architektur und Ausstattung des Doms zu Naumburg im Jahr der Ernennung zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Medien Profis GmbH